DER KOSTENLOSE HASHIMOTO ONLINEKONGRESS 
28.09 - 08.10.2018

10 Tage, 30 Experten, 30 Themen rund um die neuesten Erkenntnisse zu Hashimoto. Unsere Referenten, bestehend aus Professoren, Doktoren, Ärzten und Patienten, vermitteln dir ihr Wissen über wirksame Methoden zur ursächlichen Behandlung von Hashimoto.

Melde dich jetzt kostenlos an und erhalte am Starttag deinen Zugang zum Kongress. 100% kostenlos. 

(inkl. Sofort-Download: "11 Punkte Hashimoto Aktionsplan")

Warum Du teilnehmen solltest:

Entdecke das allerneueste Wissen über die Entstehung, Ursachen und Zusammenhänge von Hashimoto. Mit diesem Wissen wirst du ein besseres Verständnis für Dich und Deinen Körper haben.

Du wirst lernen wie Dein tägliches Verhalten Hashimoto bedingt und wie Du negative Verhaltensweisen verändern kannst und Deine Lebensqualität dadurch verbesserst.

Lerne verschiedene Ernährungsprotokolle kennen, die zahlreichen Betroffenen geholfen haben und verstehe die Wirkprinzipien.

Spätestens nachdem der Medizin-Nobelpreis für eine Studie über den Tag-Nacht-Rhythmus verliehen wurde, weiß die Welt, dass eine gestörte innerere Uhr massiv den Hormonhaushalt beeinflusst und somit eine Ursache für Hashimoto ist. Wir erklären welche Faktoren Dich beeinflussen und wie du wieder ins Gleichgewicht kommst.

Entdecke die vielversprechendsten Behandlungsmethoden aus der Wissenschaft, wie z.B. funktionelle Medizin, mitochondriale Medizin oder TCM.

Du wirst verstehen was mit deinem Körper in Zeiten der Hormonumstellung passiert. Stichworte: Wechseljahre, Schwangerschaft, Stillzeit.

Wie funktioniert der Online Hashimoto Kongress?

Melde Dich einfach zum kostenfreien Kongress mit Deiner E-Mail-Adresse an
Vom 28. September – 08. Oktober bekommst Du jeden Tag eine E-Mail mit den Links zu den drei Expert-Interviews des Tages.
Du erhältst alle wichtigen Infos zum Kongress per E-Mail.
Zum Anschauen brauchst Du nur Deinen PC, Notebook, Tablet etc. – ganz einfach, ohne zusätzliche Software.
Du bist neugierig auf alle Inhalte oder hast irgendwann etwas verpasst? Kein Problem: Während des Kongresszeitraums hast Du die Möglichkeit bei Gefallen alle Videos und nützliches Zusatzmaterial bequem für zu Hause zu erwerben.
Welcher Experte an welchem Tag zu sehen ist, erfährst Du rechtzeitig vor Kongressbeginn per E-Mail.

Ich freue mich auf Deine Teilnahme!

Unsere Experten

Susann Goldau - Deine Gastgeberin

Warum Du hier mit Deiner Hashimoto-Erkrankung richtig bist?

Hallo! Ich freue mich sehr, dass Du hierher gefunden hast. Mein Name ist Susann und ich bin ebenso von einer Autoimmunerkrankung betroffen.

Im Juli 2017 habe ich den bis dato größten Online-Kongress (Autoimmun Onlinekongress) mit über 20.000 Teilnehmern organisiert. Die unglaublich positive Resonanz war überwältigend. In hunderten von E-Mails habe ich immer wieder den Wunsch zugetragen bekommen, dass ich doch auch einen Hashimotokongress auf die Beine stellen solle.

Mich hat es hin und her gerissen.

Der Aufwand ist enorm hoch. Alleine die Produktion eines Videos dauert mit Vor- und Nachbereitung ca. 6 Stunden, also mehr als 180 Stunden Gesamtaufwand für einen Kongress – nur Videoproduktion. Auf der anderen Seite hat der Autoimmunkongress so vielen Menschen wie Dir geholfen und Lebensfreude zurück gegeben. Zudem ist ein reger Kontakt zu weiteren Experten aus dem Hashimotobereich entstanden. Und mit deren Wissen kann Millionen von Menschen geholfen werden – und darum geht es!

Dein Besuch zeigt mir, dass Du etwas in deinem Leben mit Hashimoto verändern möchtest, aber noch nicht weißt, wie Dir das am besten gelingt?!

Vermutlich hast Du selber Hashimoto oder aber, diese Erkrankung häuft sich in Deiner Familie und Du möchtest Dein Risiko und/oder dass Deiner Kinder oder anderer Angehöriger verringern.

Dazu bist Du genau an der richtigen Stelle. Als Betroffene einer Autoimmunerkrankung, wie sie auch Hashimoto ist, stand ich selber am Abgrund. Meine Beschwerden hatten mein Leben in der Hand und ich fragte mich, ob das Leben so noch lebenswert sei.

Denn trotz zahlreicher Medikamente war meine Lebensqualität sehr gering und es kamen immer weitere gesundheitliche Beschwerden hinzu.

Doch ich war erst Mitte Zwanzig und wollte nicht einfach so aufgeben. Also durchforstete ich Bücher, Studien, Foren und Blogs und suchte nach den besten Ärzten. Und tatsächlich fand ich wissenschaftlich fundierte und erprobte Ansätze und konnte meine Beschwerden so um 80% reduzieren und es geht weiterhin bergauf mit meiner Gesundheit. 90% diese Ansätze funktionieren bei allen Autoimmunerkrankungen, weil die Ursachen die gleichen sind.

Dieses Wissen, was ich über Jahre zusammengetragen habe, möchte ich in diesem Kongress mit dir teilen. Dazu habe ich 30 Experten eingeladen, die dich an ihrem umfangreichen Wissen und ihren Erfahrungen teilhaben lassen.

So wirst du schnell die stärkende Erkenntnis erlangen, dass du kein Opfer deiner Gene bist, sondern deine Gesundheit selber in der Hand hast. Ich zeige dir eine Fülle möglicher Wege und du kannst selbst entscheiden, welchen Weg du gehst.

Es ist mir ein großes Anliegen, dieses wertvolle Wissen mit dir zu teilen!

Deine Susann

Programmplan

Tag 1: Fr 10:00 Uhr – Sa 10:00 UhrHashimoto Grundlagen
• Susann Goldau – Alles Wichtige über den Kongress
• Jens Freese: Hashimoto – nicht nur eine Erkrankung der Schilddrüse
• Kristine Fredriksson: Hashimoto – Diagnostik und Ursachen
• Dr. Berndt Rieger – Diagnose, Stadien der Erkrankung und Suche der Krankheitsfaktoren

Tag 2: Sa 10:00 Uhr – So 10:00 UhrGrundlagen + Ernährung
• Magdalena Nicotra: Was die Körpertemperatur über die Schilddrüsenfunktion aussagt
• Dr. Adriana Radler-Pohl: Darmgesundheit – ein unerlässlicher Behandlungsbaustein bei Hashimoto
• Anke Komorowski: Ernährung bei Hashimoto
• Dr. Simone Koch: Abnehmen mit Hashimoto

Tag 3 So 10:00 Uhr – Mo 10:00 Uhr Ernährung + Ausgewählte Behandlungsmethoden
• Daniela Pfeifer – Low Carb, Antistress und TCM Ernährung bei Hashimoto
• Dr. Diego Schmidt: Das Potenzial von funktioneller und tradioneller chinesischer Medizin bei Hashimoto
• Dr. Jens Pohl: Low Level Lasertherapie
• Susann Goldau: Das Autoimmunprotokoll in der Praxis
• Paul Seelhorst: Fermentationsworkshop

Tag 4 Mo 10:00 Uhr – Di 10:00 Uhr Ausgewählte Behandlungsmethoden
• Dr. Jens Keisinger – Die natürliche Hormonersatztherapie bei Hashimoto
• Dr. Jochen Armbruster – Natürliches Schilddrüsenextrakt – die bessere Alternative?
• Jen Fuchs: Hashimoto behandeln unter Einbeziehung von Körper, Geist und Seele

Tag 5 Di 10:00 Uhr – Mi 10:00 Uhr Ausgewählte Behandlungsmethoden + Behandlungsbaustein Vitalstoffe
• Dr. Volker Schmiedel: Omega 3-Fettsäuren, Zink, Selen und Antioxidation - Essentiell bei Hashimoto?
• Stefan Heider: LDN – Ein vielversprechendes Medikament für Hashimotopatienten

• Nadia Schwirtzek: Vitamin D – Unverzichtbar bei Hashimoto?
• Dr. Firoz Sojitrawalla – Jod – das umstrittene Element

Tag 6 Mi 10:00 Uhr – Do 10:00 Uhr Gezielte Behandlung häufig auftretender Hashimotosymptome:
• Dr. Alexander Wunsch: Chronobiologie, Schlaf und die Spektro-Chrom Farbtherapie

• Tom Fox: Depressionen und Hashimoto
• Nadja Polzin: Angststörungen und Panikattacken
• Dr. Volker Schmiedel: Live-Fragerunde zum Thema Omega 3-Fettsäuren, Zink, Selen und Antioxidation

Tag 7 Do 10:00 Uhr – Fr 10:00 Uhr Häufig auftretende Komorbiditäten
• Kyra Kauffmann: HPU/KPU – zwei unterschätzte Stoffwechselstörungen
• Julia Tulipan: Nebennierenschwäche
• Andrea Zager: Kinderwunsch und Hashimoto – eine schwierige Kombination?

Tag 8 Fr 10:00 Uhr – Sa 10:00 Uhr Behandlungsbaustein Lebensstilfaktoren
• Prof. Dr. Jörg Spitz: Lebensstilfaktoren und ihr Einfluss auf Hashimoto
• Gabriele Hochwarter: (R)evolutionäres Stressmanagement im 21. Jahrhundert
• Rebecca Joy: Eigenverantwortung, Opferrolle, Stress und Selbstliebe

Tag 9 Sa 10:00 Uhr – So 10:00 Uhr Behandlungsbaustein Entgiftung + Ausgewählte Ursachen
• Daniel Knebel: Entgiftung bei Hashimoto
• Nicole Lange: Fasten mit Hashimoto – eine wichtige Form der Entgiftung
• Dr. Rainer Didier: Zahngesundheit als Störfeld

Tag 10 So 10:00 Uhr – Mo 10:00 Uhr Ausgewählte Ursachen
• Dr. Frank Bartram: Schimmel und Hashimoto
• Wiederholung der beiden nachgefragtesten Videos
• Kristine Fredriksson: Das Epstein-Barr-Virus und Hashimoto – ein bisher übersehener Zusammenhang?
• Felix Klemme: Psyche, Gedanken und Emotionen – ein Hauptauslöser für Hashimoto?

Melde dich jetzt kostenlos an und erhalte den Zugang zum Online Hashimoto Kongress.