Dr. Jens Freese

  • MSc. Clinical Psychoneuroimmunology /Sport-, Ernährungs- und Orthomolekulartherapeut / Diplom-Sportwissenschaftler – Diplom-Sportwissenschaftler | MSc. Clinical Psychoneuroimmunology
  • Seit fast 20 Jahren berät der ehemalige Leistungssportler Patienten mit chronischen Gesundheitsstörungen, darunter viele Autoimmunerkrankte, vor allem mit der Diagnose MS.
  • Sportstudium an der Deutschen Sporthochschule Köln.
  • Als einer von wenigen Europäern schloss er das Master-Studium Psychoneuroimmunologie an der Universität Girona in Spanien ab.
  • Ließ sich zum Ernährungs- und Orthomolekulartherapeuten ausbilden.
  • In seiner Masterthesis beschäftigte er sich speziell mit Persönlichkeitsfaktoren, die mitverantwortlich für die Entstehung von Multipler Sklerose sein können.
  • Betreut Profisportler in Ernährungs-, Leistungs- und Regenerationsfragen.
  • Lehrtätigkeit als wissenschaftlicher Leiter der Deutschen Trainer Akademie
  • Hat bis heute weit über 5000 Trainer und Therapeuten in den Fachgebieten Fitness, Ernährung, Diabetes, Sporternährung, Stoffwechsel, Stressmanagement, Sportimmunologie, Burnout und Motivationpsychologie ausgebildet.
  • War Mitglied in einer der weltweit ersten Forschungsgruppen, die den Einfluss von Sport auf die Prävention von Alzheimer untersuchte.
  • Aktuell untersucht er die Effekte einer steinzeitlich-orientierten Lebensweise in Bezug auf die modernen Zivilisationserkrankungen wie Diabetes, Alzheimer, Krebs, Autoimmunerkrankungen etc.
  • Publiziert seine Studien in internationalen Fachzeitschriften.
  • Seine Seite: https://dr-freese.com/