Ursachen von Autoimmunerkrankungen | Autoimmunportal.de
Start Ursachen

Ursachen

Wenn man nicht nur die Symptome von Autoimmunerkrankungen behandeln möchte, gilt es die Ursachen für die Erkrankung des Körpers herauszufinden. Im Folgenden möchten wir Ihnen wissenschaftlich fundierte Ursachen für Autoimmunerkrankungen vorstellen, da durch das Beheben der Ursachen häufig die Symptome stark reduziert oder Autoimmunerkrankungen sogar in Remission gebracht werden können. Zu den bekannten Ursachen, die Autoimmunerkrankungen auslösen, aufrechterhalten oder verschlimmern können, zählen: Stress, eine ungesunde Ernährung, die Störung der Darmgesundheit, Mikronährstoffmängel, unzureichende oder falsche Bewegung, unzureichender oder gestörter Schlaf, unzureichender Aufenthalt im Freien (Lichtmangel, Sonnenmangel), Umweltgifte und Infektionen.

Wie Du Gastritis erkennst und richtig behandelst

Reizdarmsyndrom
Schmerzen im Magen, Appetitlosigkeit, Schmerzen beim Essen - Gastritis macht das Leben schwer, da jedes Essen sofort mit Schmerzen bestraft wird. 20 % aller Erwachsenen haben im Laufe ihres Lebens einmal Gastritis (Magenschleimhautentzündung), in schlimmen Fällen kann Gastritis zu Autoimmunerkrankungen, SIBO, Magengeschwüren und Magenkrebs führen. Erfahren Sie hier mehr darüber, was Gastritis ist, wie es...

Aktuelle MS-Studie: Neuer Link von Multiple Sklerose und Nahrungsmittelallergien entdeckt

Multiple Sklerose, Nahrungsmittelallergien
Der Zusammenhang von Multiple Sklerose und Nahrungsmittelallergien wird immer wieder diskutiert und wurde bereits in einigen Studien untersucht. Die Ergebnisse führten bisher zu gemischten Ergebnissen. Ein englisches Forschungsteam hat sich ein weiteres Mal der Thematik gewidmet. In ihrer aktuellen Studie fanden sie neue Hinweise darauf, dass Lebensmittelallergien Rückfälle von Multiple Sklerose (MS) hervorrufen können. Multiple Sklerose...

Studie zeigt: Nahrungsmittelallergien scheinen Multiple Sklerose zu fördern

Nahrungsmittelallergien, Multiple Sklerose
In Deutschland sind etwa 200.000 Menschen von Multiple Sklerose (MS), einer chronisch-entzündlichen Erkrankung des zentralen Nervensystems und des Rückenmarks, betroffen. Sowohl genetische Einflüsse als auch Umweltfaktoren scheinen eine Rolle bei der Entstehung der Erkrankung zu spielen. Bekannte Risikofaktoren sind beispielsweise Rauchen, ein niedriger Vitamin-D-Spiegel, das Epstein-Barr-Virus und das weibliche Geschlecht. Verschiedene Allergien gegen Umweltfaktoren,...

Absage an Bundesregierung: Deutsche Diabetes Gesellschaft steigt aus Beraterkreis zur Zuckerreduktion aus

Zuckerreduktion, Deutsche Diabetes Gesellschaft
Die Deutsche Diabetes Gesellschaft lehnt eine Teilnahme am Begleitgremium zur nationalen Reduktionsstrategie für Zucker, Fett und Salz ab. Das gab die Fachgesellschaft diese Woche anlässlich der ersten Sitzung des Gremiums im Ernährungsministerium bekannt. Die Reduktionsstrategie von Bundesernährungsministerin Julia Klöckner setzt auf eine freiwillige Verpflichtung der Lebensmittelindustrie, weniger Zucker, Fett und Salz in ihren Produkten...

34 Toxine und Zusatzstoffe, die mit Autoimmunerkrankungen in Verbindung stehen

34 Toxine und Zusatzstoffe, die mit Autoimmunerkrankungen in Verbindung stehen
Eine mögliche Ursache für die rasante Zunahme von Autoimmunerkrankungen ist die, dass der menschliche Körper immer mehr mit unnatürlichen Zusatzstoffen und Toxinen belastet wird. Diese Stoffe irritieren die körpereigene Entgiftungsmaschinerie (Haut, Niere, Lunge, Leber, Darm) und das Immunsystem. Zudem können bestimmte Stoffe wie Schwermetalle die Entstehung von Autoimmunerkrankungen begünstigen. Hier finden Sie eine Übersicht über...

Dank “Glückshormonen”: Wissenschaftler finden neuen Weg zur Bekämpfung von Autoimmunerkrankungen

Autoimmunerkrankungen, Bekämpfung
Bei Autoimmunerkrankungen kann der Körper nicht mehr zwischen Freund und Feind unterscheiden. Falsch aktiviert richten sich T-Zellen plötzlich gegen körpereigene Zellen, anstatt körperfremde Stoffe und Krankheitserreger anzugreifen. Das Immunsystem attackiert den eigenen Körper! Ein internationales Forschungsteam veröffentlichte jetzt völlig neue Erkenntnisse über die Biologie und Aktivierung von Immunzellen. Die Studienergebnisse könnten bald schon zu neuen Therapien...

Erstmals wissenschaftlich bewiesen: Nutzung sozialer Medien erhöht Depressionen

soziale Medien, Depressionen
Facebook, Snapchat, Instagram sind aus unser aller Alltag nicht mehr wegzudenken. Scheinbar sind die Plattformen aber nicht gerade förderlich für unser Wohlbefinden. Die erste experimentelle Studie, die die Nutzung dieser Plattformen untersucht, demonstriert nun einen Zusammenhang zwischen erhöhter Depression und der Zeit, die für soziale Medien verwendet wird. Soziale Medien, Depressionen und Einsamkeit Für ihre Studie...

Kinderstudie: Gibt es einen Zusammenhang von ADHS und Leaky Gut?

ADHS, Leaky Gut
Laut einer Erhebung des Robert-Koch-Instituts Berlin leiden etwa 4 % aller Kinder und Jugendliche in Deutschland an Aufmerksamkeitsdefizit- /Hyperaktivititätsstörung, auch bekannt als ADHS. Bei den Betroffen sind Aufmerksamkeit, Aktivität, Wahrnehmung und Impulskontrolle meist stark gestört. Es kommt zu Schwierigkeiten in wichtigen Lebenssituationen. Bei vielen Kindern und Jugendlichen treten Konflikten in Schule und im Familienleben...

Wie Du Reizdarm Symptome erkennst und sofort beseitigst!

Reizdarm Symptome - Blähungen, Durchfall, Verstopfung, Bauchschmerzen
Ständige Blähungen, Durchfall, Bauchschmerzen, Müdigkeit, unregelmäßiger Stuhlgang - Reizdarm ist wahrlich kein Spaß. Aber ist es überhaupt Reizdarmsyndrom? Erfahren Sie hier mehr über die Reizdarm Symptome und wie sie zu erkennen sind. Was ist Reizdarm? Reizdarm ist ein Überbegriff für eine funktionelle Störung im Darm, die zu besagten Symptomen führt. Die Reizdarm Diagnose ist relativ umfangreich und...

600 000 Kinder starben an verschmutzter Luft im Jahr 2016

Kinder, Luftverschmutzung
Über 90 % aller Menschen atmen verschmutzte Luft ein. Kinder reagieren besonders empfindlich. Auf der ersten WHO Global Conference on Air Pollution and Health (Globale Konferenz für Luftverschmutzung und Gesundheit) in Genf wird das Ausmaß jetzt sichtbar: etwa 60 000 Kinder sind im Jahr 2016 durch verschmutzte Luft gestorben. WHO spricht von globaler Gesundheitskrise In den...
3,680FansGefällt mir
1,829FollowerFolgen
57FollowerFolgen
251AbonnentenAbonnieren

Durch Nutzer empfohlen

Anzeige
Autoimmunportal unterstützen, Spenden
Autoimmunportal unterstützen, Spenden
Autoimmunportal unterstützen, Spenden
Autoimmunportal unterstützen, Spenden