Naturkosmetik selber machen – Rezepte und Anleitungen

Zuletzt aktualisiert am 7. November 2018 um 12:42

Warum Naturkosmetik?

Welche Vorteile hat Naturkosmetik gegenüber herkömmlichen Kosmetika? Warum ist es für die meisten Menschen eine bessere und günstigere Alternative?

Natürliche und nachhaltige Körperpflege

Dies ist ein universelles Gesundheitsgesetz, das Sie in jedem Ratgeber und Buch über Gesundheit lesen können: „Wenn der Körper mit unnatürlichen Faktoren konfrontiert wird, reagiert er darauf mit Entzündungen, Reizungen, hormonellen Störungen und sogar Autoimmunerkrankungen.“

Egal, ob es sich bei diesen Faktoren um Kunstlicht, industrielle Ernährung, elektromagnetische Felder, Lebensmittelzusatzstoffe oder krebserregende Substanzen in Kosmetikprodukten handelt – Ihr Körper kennt diese Faktoren von Natur aus nicht und weiß nicht, wie er damit umgehen soll.

Die körpereigene Abwehr und Entgiftung wird dadurch auf Dauer überlastet. Daher ist eine natürliche Ernährung und Lebensführung empfehlenswert. Die Reduktion und Vermeidung von herkömmlichen Kosmetikprodukten gehört dazu.

Herkömmliche Kosmetik enthält zu viele Zusatzstoffe

Bekannt ist, dass Betroffene der Neurodermitis, Schuppenflechte, Asthma und vieler weiterer chronischer Erkrankungen sensibel auf Kosmetik- und Waschprodukte reagieren. Grund sind die vielen Zusatzstoffe, die diese Produkte nicht nur sensorisch attraktiver, sondern auch günstiger machen – und reizen. Leidtragender ist am Ende Ihre Gesundheit.

Herkömmliche Kosmetik wirkt meist nur kurz und oberflächlich

Diese Produkte sind darauf ausgelegt, schnell eine sichtbare Wirkung zu erzielen, damit Sie das Produkt weiter nehmen und erneut kaufen. Jedoch beruht diese Wirkung auf unnatürlichen Inhaltsstoffen und wirkt nur kurz und oberflächlich.

Besonders eindrucksvoll können Sie dies bei den meisten Anti-Schuppen-Shampoos sehen, die zwar die Schuppen oberflächlich wegspülen (schnelle und sichtbare Wirkung), aber nicht die eigentliche Ursache der Schuppen (unter anderem eine Pilz-Infektion) bekämpfen.

Sie sparen bares Geld

Naturkosmetik – besonders jene, die Sie selbst herstellen können – ist auf Dauer günstiger als herkömmliche Kosmetika. Dies ist nicht auf Naturkosmetik-Marken übertragbar und gilt nur für selbstgemachte Produkte. Diese sind deutlich günstiger in der Anschaffung und halten länger.

Auf der nächsten Seite stellen wir Ihnen gängige Marken für Naturkosmetik vor und erklären Ihnen welche Probleme die herkömmlichen Produkte mit sich bringen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei