Start Nachrichten

Nachrichten

Die neuesten Forschungen, deren Ergebnisse und Neuigkeiten aus der Welt der Autoimmunerkrankungen und darüber hinaus. Hier zeigen wir Ihnen die wichtigsten Nachrichten auf.

Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen: Forscher finden Zellen, die den Darm zerstören

Chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen, Zellen
In Deutschland leben etwa 400.000 Menschen mit den chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen Morbus Crohn und Colitis ulcerosa. Die Erkrankungen verlaufen üblicherweise in Schüben, die das Gewebe des Darms zerstören. Was die Entzündungsschübe genau auslöst, war bisher unklar. Nun demonstriert ein Team aus deutschen und niederländischen Forschern, dass bestimmte Darmzellen einen erheblichen Einfluss haben. Die neuen Erkenntnisse könnten...

Stuhltransplantat: Erfolgreiche Therapie bei Colitis ulcerosa?

Stuhltransplantat, Colitis Ulcerosa
Eine gestörte Darmflora gehört neben weiteren Faktoren zu den allgemeinen Ursachen von Colitis ulcerosa. Und genau an diesem Punkt setzen australischer Forscher jetzt an! Mit Stuhltransplantationen behandelten sie Patienten mit der entzündlichen Darmerkrankung - und erzielten ähnliche Behandlungsergebnis wie die derzeit besten verfügbaren Therapien. Spenderstuhl oder Placebostuhl? An der randomisierten, doppelblinden Studie der University of Adelaide nahmen...

2. Deutscher Zuckerreduktionsgipfel kämpft gegen Zuckerkonsum

Zucker, Zuckerkonsum
Der individuelle Zuckerkonsum in Deutschland liegt weit über der Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation. Und das hat gravierende Folgen für die Gesundheit der Deutschen! Der AOK-Bundesverband lud diesen Monat zum 2. Deutschen Zuckerreduktionsgipfel, um sich gemeinsam mit Vertretern aus Politik, Wissenschaft, Gesundheitswesen und Wirtschaft dieser Problematik zu stellen. Zusammen wurde über die nächsten Schritte diskutiert, damit...

Neuer Mechanismus entdeckt: Können Hülsenfrüchte Parkinson fördern?

Parkinson, Hülsenfrüchte
Lektine sind zuckerhaltige Proteine, die unter anderem in Hülsenfrüchten vorkommen. Sie können problematisch für die Darmwand sein und sollten beispielsweise bei Darmprobleme gemieden werden. Forscher des Penn State College of Medicine entdeckten jetzt, dass die Proteine wohl auch die Entstehung von Parkinson beeinflussen. Lektine in Verbindung mit niedrigen Dosen eines toxischen Herbizids lösten in...

Dank “Glückshormonen”: Wissenschaftler finden neuen Weg zur Bekämpfung von Autoimmunerkrankungen

Autoimmunerkrankungen, Bekämpfung
Bei Autoimmunerkrankungen kann der Körper nicht mehr zwischen Freund und Feind unterscheiden. Falsch aktiviert richten sich T-Zellen plötzlich gegen körpereigene Zellen, anstatt körperfremde Stoffe und Krankheitserreger anzugreifen. Das Immunsystem attackiert den eigenen Körper! Ein internationales Forschungsteam veröffentlichte jetzt völlig neue Erkenntnisse über die Biologie und Aktivierung von Immunzellen. Die Studienergebnisse könnten bald schon zu neuen Therapien...

Neue Entdeckung: Darmbakterien regulieren Immunsystem

Darmbakterien, Immunsystem
Seit langem wissen Wissenschaftler, dass die Bakterien im Darm eine Vielzahl von nützlichen Funktionen für den Menschen ausüben. Sie bauen beispielsweise Ballaststoffen während des Verdauungsprozesses ab und produzieren die Vitamine K und B7. Eine amerikanische Studie hat jetzt eine weitere Funktion des Mikrobioms entdeckt. Laut den Studienergebnissen regulieren die Darmbakterien das Immunsystem ihres Wirts....

Aktuelle Studie: Schlaf kann Angststörungen beeinflussen

Schlaf, Angststörungen
Angststörungen sind nicht nur klassische Symptome von Depressionen. Sie können auch als Begleiterscheinungen von Autoimmunerkrankungen auftreten, die die Schilddrüse betreffen. Vorläufige Ergebnisse einer Schlafstudie der amerikanischen UC Berkeley deuten nun darauf hin, dass chronischer Schlafmangel Angststörungen fördert. Schlaf versus schlaflose Nächte Um einen neuronalen Zusammenhang zwischen Schlaf und Angst zu erforschen, betrachteten die Neurowissenschaftler Matthew Walker...

Neuer Mechanismus entdeckt: So fördert Schlaf das Immunsystem

Schlaf, Immunsystem
Gesunder Schlaf ist wichtig für ein gesundes Immunsystem! Wie aber Schlafen bestimmte Immunfunktionen beeinflusst, ist wissenschaftlich noch nicht geklärt. Jetzt haben Forschern der Universität Tübingen und der Universität Lübeck einen neuen Mechanismus entdeckt. Dieser erklärt, wie Schlaf das Immunsystem fördert. Schlaf versus schlaflos Für ihre Studie führten die Wissenschaftler ein 24-stündiges Experiment an zehn gesunden Teilnehmern...

Adipositas verursacht Depressionen: Neue Studie liefert bisher wichtigsten Beweis

Adipositas, Depressionen
In Deutschland sind etwa vier Millionen Menschen von Depressionen betroffen. Mittlerweile sind verschieden Auslöser bekannt, die die Erkrankung hervorrufen. Auch Übergewicht wird immer wieder damit in Verbindung gebracht. Eine aktuelle Studie liefert nun den bisher wichtigsten Beweis, dass Adipositas Depressionen verursacht - auch wenn keine weiteren gesundheitlichen Probleme vorliegen! Auswertung der Daten von über 300.000...

Neue Entdeckung: Mikrobiom im Darm unterscheidet sich bei ethnischen Gruppen

ethnische Gruppen, Mikrobiom
Ärzte und Wissenschaftler verbinden eine Vielzahl von Erkrankungen zunehmend mit dem Mikrobiom im Darm. Beispiele hierfür sind Autoimmunerkrankungen oder Krebs. Verschiedene Lebensmittel, die die Darmflora modellieren, werden daher bereits bei der Behandlung diverser Krankheiten eingesetzt. Um Krankheiten aber gezielt durch eine Veränderung der Darmmikroben zu verhindern, müssen Forscher erst einmal klären, was eigentlich ein...
6,046FansGefällt mir
2,515FollowerFolgen
99FollowerFolgen
355AbonnentenAbonnieren

Durch Nutzer empfohlen

Anzeige

Anzeige
Autoimmunportal unterstützen, Hempamed, CBD