Nachrichten / News über Autoimmunerkrankungen | Autoimmunportal.de
Start Nachrichten

Nachrichten

Die neuesten Forschungen, deren Ergebnisse und Neuigkeiten aus der Welt der Autoimmunerkrankungen und darüber hinaus. Hier zeigen wir Ihnen die wichtigsten Nachrichten auf.

Deutscher Forschungserfolg: Mit dem Mikrobiom gegen multiresistente Keime!

multiresistente Keime, Mikrobiom
Forscher der Universität Tübingen und der Universität Göttingen sowie des Deutschen Zentrums für Infektionsforschung haben die Wirkungsweise einer neuen Klasse von Antibiotika untersucht. Die sogenannten Fibupeptide stören die Energieversorgung der Bakterien, was deren Tod zur Folge hat. Sogar gegen multiresistente Keime sind sie hochwirksam. Besonders spannend: Unser Mikrobiom bildet das Antibiotikum selbst! Multiresistente Keime -...

Forscher entdecken Zusammenhang: Elterliches Schnullerablecken schützt Babys vor Allergien

Allergie, Baby
Jede Mama kennt die Situation. Der Schnuller liegt mal wieder auf dem Boden - und was nun? Einige Mütter heben den Schnuller auf und lutschen ihn ab, bevor er dann sauber zurück in den Babymund kommt. Diese Art der Schnullerreinigung könnte einen positiven Nebeneffekt für das Immunsystem von Babys haben. Denn eine amerikanische Studie...

Forschungserfolg bei Diabetes Typ 1: Gezüchtete ß-Zellen produzieren effektiv Insulin

Diabetes Typ 1, gezüchtete ß-Zellen
Bei Diabetes Typ 1 greifen fehlgeleitete Immunzellen die ß-Zellen der Bauchspeicheldrüse an und zerstören sie. Da diese Insulin produzieren, das den Blutzucker reguliert, kommt es bei der Erkrankung zu einem absoluten Insulinmangel. Wissenschaftler, die an der Entwicklung effektiverer Therapien für Diabetes arbeiten, wenden sich immer häufiger Stammzellen zu. Sie können in Zellen umgewandelt werden,...

Mechanismus entdeckt: So beeinflusst Psoriasis das Risiko für Diabetes Typ 2

Diabetes Typ 2, Psoriasis
In Deutschland leiden etwa zwei Millionen Menschen an Psoriasis. Betroffene haben ein stark erhöhtes Risiko, an Diabetes Typ 2 zu erkranken. Die spezifischen biologischen Mechanismen, die die beiden Erkrankungen verbinden, sind noch ungeklärt. Jetzt konnten englische Wissenschaftler erstmals demonstrieren, dass vermutlich Schuppenflechte selbst das Risiko für Diabetes Typ 2 erhöht. Die Studienergebnisse wurden im...

Adipositas verursacht Depressionen: Neue Studie liefert bisher wichtigsten Beweis

Adipositas, Depressionen
In Deutschland sind etwa vier Millionen Menschen von Depressionen betroffen. Mittlerweile sind verschieden Auslöser bekannt, die die Erkrankung hervorrufen. Auch Übergewicht wird immer wieder damit in Verbindung gebracht. Eine aktuelle Studie liefert nun den bisher wichtigsten Beweis, dass Adipositas Depressionen verursacht - auch wenn keine weiteren gesundheitlichen Probleme vorliegen! Auswertung der Daten von über 300.000...

Natron fördert ein entzündungshemmendes Milieu

Natron fördert ein entzündungshemmendes Milieu
Natron findet sich üblicherweise in Küchen wieder, in denen gerne gebacken wird. Andererseits ist es auch ein rezeptfreies und preiswertes Antazidum, das die Magensäure neutralisiert - äußerst hilfreich also bei Beschwerden wie Sodbrennen. Eine Studie von Forschern der “August University” in Georgia führt zutage, dass Natriumhydrogencarbonat weitaus mehr Eigenschaften mit sich bringt. Es regt...

Stillen spielt wichtigste Rolle bei der Entwicklung der Darmflora

Stillen, Darmflora
Babys kommen mit nur wenigen Bakterien im Darm zur Welt. Im Laufe der ersten Lebensjahre siedelt sich nach und nach dann die weitere Darmflora an. Wie diese Entwicklung verläuft, hat jetzt ein Forschungsteam vom Baylor College of Medicine in Houston untersucht. Es zeigte sich, vor allem Stillen hat einen positiven Effekt auf die Darmflora....

Cannabis hat Einfluss auf Entzündungen im Darm

Cannabis, Entzündungen
Viele Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen wie Colitis Ulcerosa oder Morbus Crohn berichten, dass sich ihre Symptome durch Cannabiskonsum verbessern. Wissenschaftler der University of Massachusetts Medical School und der University of Bath haben jetzt scheinbar die Erklärung dafür gefunden. Sie zeigten, dass ein körpereigner Botenstoff, der einem Cannabiswirkstoff ähnelt, Entzündungen im Darm bei Mäusen kontrolliert...

Neuer Mechanismus entdeckt: So fördert Schlaf das Immunsystem

Schlaf, Immunsystem
Gesunder Schlaf ist wichtig für ein gesundes Immunsystem! Wie aber Schlafen bestimmte Immunfunktionen beeinflusst, ist wissenschaftlich noch nicht geklärt. Jetzt haben Forschern der Universität Tübingen und der Universität Lübeck einen neuen Mechanismus entdeckt. Dieser erklärt, wie Schlaf das Immunsystem fördert. Schlaf versus schlaflos Für ihre Studie führten die Wissenschaftler ein 24-stündiges Experiment an zehn gesunden Teilnehmern...

Neue Hypothese: So scheint Vitamin-D-Mangel Depressionen und Schizophrenie zu verursachen

Vitamin-D-Mangel, Depressionen
Weltweit sind mehr als eine Milliarde Menschen von Vitamin-D-Mangel betroffen - und das kann schwerwiegende Folgen für die Gesundheit nach sich ziehen. Mangelt es dem Körper an Vitamin D, kann das unter anderem Autoimmunerkrankungen, Krebs und Epilepsie auslösen. Auch Störungen des Gehirns wie Depressionen und Schizophrenie stehen im Zusammenhang mit einem Mangel. Wie Vitamin...
4,456FansGefällt mir
2,265FollowerFolgen
69FollowerFolgen
283AbonnentenAbonnieren

Durch Nutzer empfohlen

Anzeige

Anzeige
Autoimmunportal unterstützen, Hempamed, CBD