Nachrichten / News über Autoimmunerkrankungen | Autoimmunportal.de
Start Nachrichten

Nachrichten

Die neuesten Forschungen, deren Ergebnisse und Neuigkeiten aus der Welt der Autoimmunerkrankungen und darüber hinaus. Hier zeigen wir Ihnen die wichtigsten Nachrichten auf.

Lupus Erythematodes: Neue Kriterien verbessern die Diagnose

Lupus Erythematodes Neue Kriterien verbessern die Diagnose
Eine weltweite Expertengruppe erarbeitete zusammen mit den Rheumatologen der Medizinischen Klinik III des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden neue Klassifikationskriterien für den systemischen Lupus erythematodes (SLE). Der wissenschaftlichen Öffentlichkeit wurden sie nun erstmalig am 13. Juni beim Jahreskongress der European League Against Rheumatism in Amsterdam präsentiert. Die Kriterien ermöglichen es, SLE-Patienten mit bisher nicht möglicher...

Neuer Verdacht: Entsteht Multiple Sklerose im Darm?

Multiple Sklerose, Darm
Mittlerweile sind sich Forscher sicher: Die Darmflora ist einer der wichtigsten Faktoren bei der Entstehung und dem Verlauf von Autoimmunerkrankungen. Jetzt hat ein internationales Forschungsteam einen Antikörper als möglichen Auslöser für Multiple Sklerose entdeckt. Und der entsteht vermutlich im Darm! Entsteht Multiple Sklerose im Darm? Bei Multipler Sklerose wird die Myelinschicht der Nervenzellen abgebaut. Was aber...

CFS: Eine Autoimmunerkrankung?

Das Chronische Erschöpfungssyndrom CFS) zeichnet sich vor allem durch schwere Müdigkeit aus.
Die Pathogene des Krankheitsbild CFS/ME, ist nach wie vor ungeklärt. Allerdings legt eine Studie der Charité die Annahme näher, dass es sich um eine Autoimmunkrankheit handeln könnte. Das Chronische Erschöpfungssyndrom (CFS), zeichnet sich vor allem durch schwere Müdigkeit aus, die Erkrankte gar bewegungsunfähig macht. Hinzu kommen weitere stark belastende Symptome wie Sprachstörungen, Schmerzen oder...

Cannabis hat Einfluss auf Entzündungen im Darm

Cannabis, Entzündungen
Viele Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen wie Colitis Ulcerosa oder Morbus Crohn berichten, dass sich ihre Symptome durch Cannabiskonsum verbessern. Wissenschaftler der University of Massachusetts Medical School und der University of Bath haben jetzt scheinbar die Erklärung dafür gefunden. Sie zeigten, dass ein körpereigner Botenstoff, der einem Cannabiswirkstoff ähnelt, Entzündungen im Darm bei Mäusen kontrolliert...

Endlich geklärt: So hängen Darmflora und Neurodermitis zusammen

Neurodermitis, Darmflora
Das menschliche Immunsystem ist hauptsächlich an und im Darm angesiedelt. Daher ist es wenig verwunderlich, dass Autoimmunerkrankungen immer häufiger mit dem Organ in Verbindung gebracht werden. Bei der Entstehung allergischer Erkrankungen wie Neurodermitis spielt die Veränderungen der Darmflora eine zentrale Rolle. Die zugrunde liegenden Mechanismen dafür sind aber noch immer unbekannt. Ein französisches Forschungsteam...

Stevia wirkt gegen Borreliose effektiver als Antibiotikum

Stevia, Borreliose
Seit einigen Jahren schon ist Stevia in Deutschland ein beliebter Süßstoff. Die Pflanze kann aber weitaus mehr, als nur Zucker zu ersetzen. Das zeigt eine amerikanische Studie, die im “European Journal of Microbiology & Immunology” veröffentlicht wurde. Die Forscher der University of New Haven setzten Stevia in einer Laborstudie erfolgreich ein, um Borreliose zu...

Studie belegt: Blauer Anteil im Sonnenlicht beeinflusst das Immunsystem

Studie belegt: Blauer Anteil im Sonnenlicht beeinflusst Immunsystem
Der blaue Anteil von Sonnenlicht kann unsere Immunzellen der Haut in eine Art Alarmzustand versetzen, so wie es bei Entzündungen auch der Fall ist. Die Zellen der menschlichen Haut bewegen sich schneller, werden sie dem blauen Anteil des Sonnenlichts ausgesetzt. Das behauptet zumindest eine Untersuchung der Arbeitsgruppe um Gerhard P. Ahern des “Georgetown University...

Britische Studie findet heraus, dass schwere Neurodermitis das Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen erhöht.

Am 23. Mai 2018 erschien im "British Medical Journal" eine groß angelegte Studie, die den Zusammenhang zwischen schwerer Neurodermitis und späteren Herz-Kreislauf-Erkrankungen aufzeigt. Die Forscher untersuchten bei Neurodermitis Patienten die Anzahl der kardiovaskulären Vorfälle anhand von Daten aus nationalen Datenbanken. Die Studiengruppe bestand aus 387.439 Neurodermitis Patienten und die Kontrollgruppe aus 1.528.477 Nicht-Neurodermitis-Patienten. Durchschnittlich wurden...

Neue Studie zeigt: Ernährung arm an Gluten verringert Darmbeschwerden

Gluten, Darmbeschwerden
Immer mehr gesunde Menschen entscheiden sich für eine glutenfreie Ernährung, auch wenn sie nicht an Glutenunverträglichkeit leiden. Der Trend löst immer wieder öffentliche Debatten aus. Nun haben sich Forscher der Universität Kopenhagen dieser Thematik angenommen. Sie demonstrieren in ihrer aktuellen Studie, dass gesunde Menschen weniger Darmbeschwerden erleiden, wenn sie eine glutenarme und ballaststoffreiche Ernährung...

Ist Parkinson eine Autoimmunkrankheit?

Hinter der neurodegenerativen Parkinson Erkrankung, könnte möglicherweise eine Autoimmunreaktion stecken. Forscher haben die ersten Beweise dafür geliefert, dass die sogenannte Autoimmunität, eine wichtige Rolle bei der Parkinsonkrankheit spielt. Bei ihren Untersuchungen stellten die Wissenschaftler fest, dass die Autoimmunität einen starken Einfluss auf die Parkinson-Erkrankung hat. Sobald das Immunsystem das körpereigene Gewebe angreift, entsteht die...
2,369FansGefällt mir
466FollowerFolgen
8FollowerFolgen
157AbonnentenAbonnieren

Durch Nutzer empfohlen