Lösungen / Optionen bei Autoimmunerkrankungen| Seite 2 von 14 | Autoimmunportal.de

Lösungen / Optionen

Hier stellen wir Ihnen wissenschaftlich fundierte Behandlungsoptionen und eventuelle Lösungen vor,  um Sie auf dem Weg zur Remission Ihrer Autoimmunerkrankung zu Unterstützen. Dazu zählen: Spezielle Ernährungsweisen, Stressmanagement, das Auffüllen von Nährstoffen und Vitalstoffen, die Verbesserung der Darmgesundheit, Bewegungsoptimierung, gesunder Schlaf, ausreichender Aufenthalt im Freien (Sonne, Licht), ein gesunder Tag-Nacht-Rhythmus, die Behandlung psychologischer Probleme, die Meidung von Chemikalien, die Meidung schädlicher Körperpflegeprodukte, Entgiftung, die Behandlung versteckter Infektionen und spezielle Therapieformen.

Grüner Tee – Der gesunde Muntermacher

Grüner Tee, Grüntee, Teeservice, Teeblätter
Was ist grüner Tee? Grüner Tee oder auch Grüntee ist das Tee-Erzeugnis des Teestrauchs Camellia sinensis, welcher in den Tropen und Subtropen Asiens beheimatet ist. Die Blätter dieses immergrünen Strauchs werden geerntet und in der Sonne getrocknet. Die weitere Zubereitung unterscheidet dann zwischen grünem und schwarzen Tee. Auch bekannt ist weißer Tee: Hierbei handelt es sich...

Hanfsamen – Kugeln mit geballter Ladung

Hanfsamen
Hanfsamen: Was ist das? Hanfsamen sind die Samen der weiblichen Hanfpflanze, die von männlichen Pflanzen über den Wind befruchtet wurden. Die kleinen, kugelförmigen Samen haben einen Durchmesser von rund 3 mm. Seit Jahrtausenden dienen sie als Nahrung für Menschen und Tiere. Die Hanfpflanze gehört zu den Nutzpflanzen, deren Bestandteile die Menschen seit Jahrtausenden auf vielfältige...

Die Angst vor der Ernährungsumstellung besiegen – Ein Erfahrungsbericht

Angst Ernährungsumstellung
Immunsuppressiva? Nein Danke! Seit über 6 Monaten ernähre ich mich nun nach dem Autoimmunprotokoll. Ich erinnere mich noch an den Moment, als ich das erste Mal über AIP las. Einige Wochen zuvor war bei mir meine zweite Autoimmunerkrankung (beides Hauterkrankungen) diagnostiziert wurden und nun fanden sich auch noch Hautveränderungen an anderen, bisher nicht betroffenen Stellen meines...

Die 8 Grundpfeiler/Säulen des Autoimmun-Protokolls

Autoimmunprotokoll Säulen
Das Paleo Autoimmunprotokoll (AIP) erfreut sich wachsender Beliebtheit, doch immer wieder erhalten wir von Lesern dieselben Fragen. Dabei wird deutlich: Allein das Weglassen bestimmter Lebensmittel ist es keinesfalls, was das Autoimmun-Protokoll ausmacht. Das ist es jedoch, was viele Menschen zunächst denken. Deshalb möchten wir hier für Sie die AIP-Grundpfeiler zusammenfassen, damit Sie möglichst zügig die positiven...

Nahrungsergänzungsmittel für Autoimmunerkrankte

Nahrungsergänzungsmittel Autoimmunerkrankungen
Nahrungsergänzungsmittel (NEM) spielen eine wichtige Rolle bei der ganzheitlichen Behandlung bei Autoimmunerkrankungen, denn in der Regel weisen Autoimmunerkrankte diverse Nährstoffmängel auf. Dies kann unter anderem an einer beeinträchtigten Verdauung liegen. Deshalb ist es wichtig, sowohl die Verdauung zu unterstützen, damit aus den verzehrten Lebensmitteln ausreichend Nährstoffe aufgenommen werden können, als auch zusätzlich Mineralstoffe und Vitamine...

Wichtige Grundlagen zum Paleo Autoimmunprotokoll

grundlagen Autoimmunprotokoll aip paleo
Das Paleo Autoimmunprotokoll (AIP) ist eine spezielle Ernährungsweise, die Autoimmunerkrankungen (wie Neurodermitis, Morbus Crohn, multiple Sklerose, Psoriasis, Lichen Sclerosis, Sklerodermie, Colitis ulcerosa, Zöliakie …) zum Stillstand bringen soll. Erhalten Sie hier einen kleinen Überblick über die Grundlagen. Dieser Beitrag ist in enger Zusammenarbeit mit Susann Goldau entstanden. Wie läuft das Autoimmunprotokoll ab? Die Eliminierungsphase Dazu wird in einer...

Mesalazin – Goldstandard bei Crohn und Colitis

Mesalazin Sulfasalazin
Was ist Mesalazin und wofür wird es eingesetzt? Mesalazin ist in der Apotheke unter den Namen Pentasa, Salofalk, Claversal oder Mezavant erhältlich. Es gehört zur Gruppe der 5-Aminosalicylsäure-Präparate, auch kurz 5-ASA genannt. Damit ist es ein organisches Derivat, welches chemisch der Salicylsäure, wie in Aspirin (Acetylsalicylsäure) enthalten, ähnelt. Sulfasalazin enthält den selben Wirkstoff, 5-ASA, ist jedoch...

Cortison: Fluch und Segen zugleich

Kortison Cortison
Was ist Cortison? Bei Cortison, auf Deutsch auch Kortison geschrieben, handelt es sich um eine wenig aktivere Form des Steroidhormons Cortisol, ein Hormon aus der Familie der Glucocorticoide. Cortison wird vom Körper gebildet, kann jedoch auch künstlich hergestellt und als Medikament gegeben werden. Die Nebennierenrinde bildet Cortisol sowie das inaktivere Cortison, welche zusammen mit Adrenalin und...

Chlorella: Potente Alge zum Entgiften

Chlorella
Was ist Chlorella? Chlorella zählt zu den Mikroalgen. Der lateinische Name kann als ‚junges, kleines Grün’ übersetzt werden. Tatsächlich bezeichnet der Begriff eine ganze Gattung von Süßwasseralgen, zu der zahlreiche verschiedene Arten (1) gehören. Die Algen sind einzellige Lebewesen, die Chlorophyll tiefgrün färbt. Im Gegensatz zu Spirulina (ein Cyanobakterium) enthalten Chlorella-Algen einen Zellkern. Im Zytoplasma der...

CBD Öl Nebenwirkungen: Nichts ist perfekt

CBD Öl Nebenwirkungen, Appetitlos
Warum wirkt CBD bei Autoimmunerkrankungen? CBD ist so interessant für Menschen mit entzündlichen Erkrankungen und Autoimmunerkrankungen wie Hashimoto Thyreoiditis, rheumatoider Arthritis oder multipler Sklerose, weil dieses Cannabinoid das Immunsystem (1) "stabilisieren" kann. Allerdings sollten Sie auch bei CBD Öl Nebenwirkungen berücksichtigen, zum Beispiel Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten. Bei einer Autoimmunerkrankung richtet sich das Immunsystem des Körpers...
4,511FansGefällt mir
2,270FollowerFolgen
69FollowerFolgen
284AbonnentenAbonnieren

Durch Nutzer empfohlen

Anzeige

Anzeige
Autoimmunportal unterstützen, Hempamed, CBD