Start Lösungen / Optionen

Lösungen / Optionen

Hier stellen wir Ihnen wissenschaftlich fundierte Behandlungsoptionen und eventuelle Lösungen vor,  um Sie auf dem Weg zur Remission Ihrer Autoimmunerkrankung zu Unterstützen. Dazu zählen: Spezielle Ernährungsweisen, Stressmanagement, das Auffüllen von Nährstoffen und Vitalstoffen, die Verbesserung der Darmgesundheit, Bewegungsoptimierung, gesunder Schlaf, ausreichender Aufenthalt im Freien (Sonne, Licht), ein gesunder Tag-Nacht-Rhythmus, die Behandlung psychologischer Probleme, die Meidung von Chemikalien, die Meidung schädlicher Körperpflegeprodukte, Entgiftung, die Behandlung versteckter Infektionen und spezielle Therapieformen.

6 Wege, wie Kokosöl bei Autoimmunerkrankungen hilft

Kokosöl bei Autoimmunerkrankungen, Glas Kokosöl
Wenige Nahrungsmittel stehen in der Gesundheitsbranche aktuell so hoch im Kurs wie Kokosöl. Zahlreiche gesundheitliche Vorteile werden Kokosöl nachgesagt. Diese sind auch wissenschaftlich bestätigt worden. Aber wie verhält sich Kokosöl bei Autoimmunerkrankungen? Was unterscheidet gutes Kokosöl und schlechtes Kokosöl? Alle Effekte, auf die wir heute eingehen wollen, beziehen sich in erster Linie auf Kokosöl - bio,...

Aspirin (Acetylsalicylsäure) – Das bekannteste Schmerzmittel im Fokus

Aspirin Acetylsalicylsäure
Was ist Acetylsalicylsäure (ASS)? ASS (Aspirin) wird seit 1977 von der WHO als unentbehrliches Arzneimittel gelistet und rettet jedes Jahr viele Leben. Es wird aber bereits deutlich länger verwendet. Die Vorstufe des Wirkstoffs - Salicylsäure - ist in der Weidenrinde enthalten, welche einen hohen Stellenwert in der Naturheilkunde hat. Schon seit Jahrtausenden ist bekannt, dass...

Hanfsamen – Kugeln mit geballter Ladung

Hanfsamen
Hanfsamen: Was ist das? Hanfsamen sind die Samen der weiblichen Hanfpflanze, die von männlichen Pflanzen über den Wind befruchtet wurden. Die kleinen, kugelförmigen Samen haben einen Durchmesser von rund 3 mm. Seit Jahrtausenden dienen sie als Nahrung für Menschen und Tiere. Die Hanfpflanze gehört zu den Nutzpflanzen, deren Bestandteile die Menschen seit Jahrtausenden auf vielfältige...

Zimt: So viel mehr als nur Gewürz

Zimt Zimtstangen Zimtpulver
Zimt: Was ist das? Bei Zimt handelt es sich um die Rinde verschiedener Zimtbäume der Gattung Cinnamomum aus der Familie der Lorbeergewächse (Lauraceae). Zu dieser Gattung gehören über 300 immergrüne Bäume und Sträucher. Ceylon Zimt ("Der echte") stammt von dem Baum Cinnamomum verum, der in Sri Lanka beheimatet ist. Als Cassia Zimt wird die Rinde mehrerer...

Fermentieren: Mit traditioneller Technik Superfoods herstellen

Fermentieren Mit traditioneller Technik Superfoods herstellen
Der französische Wissenschaftler Louis Pasteur prägte den Ausdruck Fermentation. Er verstand darunter ‚Leben ohne Luft’. Tatsächlich bezeichnen wir heute mit Fermentieren nicht nur die Gärung von Lebensmitteln ohne Sauerstoff. Dieser Begriff beschreibt mittlerweile die generelle Umwandlung von Stoffen durch Bakterien, Pilze oder Enzyme. Dabei bilden sich Gase, Alkohol und Säuren. Sie sorgen dafür, dass...

Omega 6-Fettsäuren – Potenzielles Gesundheitsrisiko

Omega 6-Fettsäuren
Was sind Omega 6-Fettsäuren? Darunter versteht man eine Klasse mehrfach ungesättigter Fettsäuren, die letzte ungesättigte Bindung ist an der sechst-letzten Kohlenstoff-Kohlenstoff-Bindung (C-C-Bindung) im Molekül. Ein anschauliches Beispiel: Die Chemie hinter mehrfach ungesättigten Fettsäuren Alle C-C-Bindungen werden durch einen Strich gekennzeichnet. Es gibt keine Doppelbindungen (Doppelstrich, s. Ölsäure), jedes Kohlenstoffatom ist mit vier Bindungspartnern vollständig gesättigt. Anders sieht...

CBD: Natürliche Wirkstoffe für Autoimmunerkrankungen

Was ist CBD? Überblick über medizinisches Cannabis
Was ist CBD genau? Die berauschende und in gewisser Hinsicht heilende Wirkung der Hanfpflanze ist seit vielen Jahrhunderten bekannt. Doch erst die Entdeckung des Cannabinoid-Rezeptorsystems (1) machte diese Pflanze für Mediziner interessant. Mittlerweile haben sich nach Angaben des Deutschen Ärzteblatts (2) über 100 seriöse wissenschaftliche Studien mit den Wirkstoffen und Wirkungen der Hanfpflanze beschäftigt. Was bedeutet...

Moringa – Was kann das Pulver des Wunderbaums?

Moringa
Das Wichtigste zu Moringa auf einen Blick • Der Moringabaum wird auch in Südamerika auch Baum der Unsterblichkeit genannt. • Die Samen werden zur Aufbereitung von Trinkwasser verwendet, da sie Bakterien und einige Schadstoffe binden können. • Bereits zwei Esslöffel Moringapulver täglich können der Unterernährung vorbeugen, da das Pulver sehr nährstoffreich ist. • In der Pflanze sind über 90...

Ölziehen – Für eine bessere Mundgesundheit

Ölziehen - Junge Frau mit Löffel und Öl
Was ist Ölziehen? Das Ölziehen, auch Ölkauen genannt, hat eine Jahrtausende währende Tradition. In ayurvedischen Überlieferungen wurde es bereits vor 4000 Jahren erwähnt. Ursprünglich stammt die Reinigungsmethode aus Indien. In der westlichen Kultur wird sie seit ungefähr 25 Jahren angewandt und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Vereinfacht gesagt wird beim Ölziehen Pflanzenöl für 10-20 Minuten im...

Omega-3-Fettsäuren – „Hype or Hope“: Dr. Schmiedel im Gespräch mit Prof. Dr. Spitz

Omega-3-Fettsäuren - sind sie Hype oder Hope? Wenn Prof. Dr. med. Jörg Spitz für die Akademie für menschliche Medizin zum Interview bittet, kann das nur eines bedeuten: ein weiteres Spitzen-Gespräch zu Prävention und Gesundheit! Hier zum Thema Omega-3-Fettsäuren. Dieses Mal interviewt er Dr. med. Volker Schmiedel. Der ganzheitliche Mediziner, der zurzeit in der Schweiz praktiziert, ist spezialisiert...
6,028FansGefällt mir
2,515FollowerFolgen
99FollowerFolgen
355AbonnentenAbonnieren

Durch Nutzer empfohlen

Anzeige

Anzeige
Autoimmunportal unterstützen, Hempamed, CBD