Vegane Ernährung

      Zuletzt aktualisiert am 25. Juni 2018 um 9:38

      VWas ist vegane Ernährung?

      Ernährungsform, bei der auf jede Art von tierischen Lebensmitteln verzichtet wird. Nicht nur auf Fleisch und Fisch, sondern auch auf Eier, Milchprodukte, Honig und alles, was nicht pflanzlich ist und wofür das Zutun von Tieren benötigt wurde.
      Die vegane Lebensführung bezeichnet dann auch den Verzicht von jeglichen tierischen Produkten im Alltag, also auch keine Lederkleidung oder Kosmetika mit Milchbestandteilen oder Honig.
      Die vegane Ernährung ist bei rheumatoider Arthritis eine empfehlenswerte Ernährungsform, um den Betroffenen Besserung zu verschaffen. Die vegane Ernährung kann komplex sein, da mit dem Verzicht auf tierische Lebensmittel einige Nährstoffe (etwa Eisen, Zink, B-Vitamine) zusätzlich zugeführt werden müssen.
      Eine vegane Ernährung sollte also immer zusammen mit einem aufgeklärten Therapeuten durchgeführt werden, um keinen Nährstoffmangel zu provozieren.

      Anzeige
      Vorheriger ArtikelBLyS
      Nächster ArtikelMolekulare Mimikry
      Martin ist studierter Biochemiker und molekularer Biotechnologe (M.Sc., Technische Universität München) und arbeitete in der klinischen Forschung (Universitätsklinikum Erlangen) beschäftigt an chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen. Martin möchte schwere biologische oder medizinische Themen einfach und verständlich beschreiben und Betroffenen so die Mittel an die Hand geben, wieder mehr Kontrolle über ihre Gesundheit zu erlangen. Weitere Beiträge von ihm sind auf den Portalen Primal-State, Edubily, MyProtein, Fairment, Paleolifestyle und SchnellEinfachGesund zu finden.