Typ 2 Diabetes

      Zuletzt aktualisiert am 25. Juni 2018 um 11:16

      Was ist Typ 2 Diabetes?

      Der Typ 2 Diabetes gehört wie Typ 1 zum Diabetes mellitus, der Zuckerkrankheit. Während jedoch bei Diabetes Typ 1 ein Insulinmangel aufgrund einer Autoimmunreaktion in der Bauchspeicheldrüse vorliegt, so ist es bei Typ 2 Diabetes die Insulinresistenz. Die Zellen sprechen nicht mehr auf Insulin an, somit kann der Blutzucker nicht in die Zellen gelangen. Oft wird das auch Glukoseintoleranz genannt.
      Hinter Typ 2 Diabetes steckt keine Autoimmunerkrankung, dieser wird auch als „Wohlstandsdiabetes“ bezeichnet: Hauptverantwortlich ist ein ungesunder Lebensstil mit vielen hochglykämischen Kohlenhydrat-Quellen, wenig Bewegung, Nährstoffmängeln und viel Fertigkost.

      Anzeige
      Vorheriger ArtikelHbA1c
      Nächster ArtikelAntigen
      Martin ist studierter Biochemiker und molekularer Biotechnologe (M.Sc., Technische Universität München) und arbeitete in der klinischen Forschung (Universitätsklinikum Erlangen) beschäftigt an chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen. Martin möchte schwere biologische oder medizinische Themen einfach und verständlich beschreiben und Betroffenen so die Mittel an die Hand geben, wieder mehr Kontrolle über ihre Gesundheit zu erlangen. Weitere Beiträge von ihm sind auf den Portalen Primal-State, Edubily, MyProtein, Fairment, Paleolifestyle und SchnellEinfachGesund zu finden.