Enzym

      enzym, worterklärung, definition

      Zuletzt aktualisiert am 23. Juni 2018 um 23:39

      EWas ist ein Enzym?

      Enzyme sind molekulare Scheren, die im menschlichen Körper chemische Reaktionen durchführen. Sie sind ein Bio-Katalysator was bedeutet, dass sie chemische Reaktionen bei 37 °C ermöglichen, wo für diese chemischen Reaktionen in der freien Natur deutlich höhere Temperaturen benötigt werden.

      Auf diese Weise werden chemische Reaktionen im Körper nicht nur möglich, sondern auch kontrollierbar, da auch Enzyme kontrollierbar sind.

      Autoimmunportal unterstützen, Spenden
      Autoimmunportal unterstützen, Spenden
      Autoimmunportal unterstützen, Spenden
      Autoimmunportal unterstützen, Spenden
      Autoimmunportal unterstützen, Spenden
      Autoimmunportal unterstützen, Spenden
      Autoimmunportal unterstützen, Spenden
      Autoimmunportal unterstützen, Spenden
      Vorheriger ArtikelPhospholipide
      Nächster ArtikelGlukose
      Martin ist studierter Biochemiker und molekularer Biotechnologe (M.Sc., Technische Universität München) und arbeitete in der klinischen Forschung (Universitätsklinikum Erlangen) beschäftigt an chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen. Martin möchte schwere biologische oder medizinische Themen einfach und verständlich beschreiben und Betroffenen so die Mittel an die Hand geben, wieder mehr Kontrolle über ihre Gesundheit zu erlangen. Weitere Beiträge von ihm sind auf den Portalen Primal-State, Edubily, MyProtein, Fairment, Paleolifestyle und SchnellEinfachGesund zu finden.