Erkrankungen / Autoimmunerkrankungen | Autoimmunportal.de
Start Erkrankungen

Erkrankungen

Hier erstellen wir speziell für Sie ausführliche Informationen zu den Erkrankungen (Autoimmunerkrankungen). Informationen zur Ernährung und zur Lebensführung, Symptome und die Diagnose, sowie die möglichst beste Behandlung. Nach und nach füllen wir die Informationen für Sie auf. Auf Themenwünsche aus dem Forum und den sozialen Medien gehen wir hier sehr gerne ein. Also halten Sie sich nicht zurück und sprechen Sie uns an, falls Sie etwas vermissen sollten oder einen Wunsch haben. Derzeit finden Sie hier schon ausführliche Informationen zu: Antiphospholipid-Syndrom, Fibromyalgie, Hashimoto Thyreoiditis, Lupus Erythematodes, Multiple Sklerose, Neurodermitis, Rheumatoide Arthritis, Typ 1 Diabetes.

Hoffnung bei Rheumatoider Arthritis durch Cannabinoide und Pflanzenwirkstoffe

Hoffnung bei Rheumatoider Arthritis durch Cannabinoide und Pflanzenwirkstoffe
Was ist Rheumatoide Arthritis? RA ist eine Autoimmunerkrankung. Sie führt zu chronischen Entzündungen in den Gelenken, die extrem schmerzen. Frauen leiden dreimal so häufig wie Männer an dieser Form der Arthritis. Bei RA wandern fehlgesteuerte Immunzellen in die Gelenke. Dort produzieren sie verstärkt Botenstoffe, die sogenannten Zytokine. Sie bewirken, dass sich Gelenke chronisch entzünden. Mit...

Neue Entdeckung: Darmbakterien regulieren Immunsystem

Darmbakterien, Immunsystem
Seit langem wissen Wissenschaftler, dass die Bakterien im Darm eine Vielzahl von nützlichen Funktionen für den Menschen ausüben. Sie bauen beispielsweise Ballaststoffen während des Verdauungsprozesses ab und produzieren die Vitamine K und B7. Eine amerikanische Studie hat jetzt eine weitere Funktion des Mikrobioms entdeckt. Laut den Studienergebnissen regulieren die Darmbakterien das Immunsystem ihres Wirts....

Studie demonstriert: Kurkuma kann bei Reizdarmsyndrom helfen

Reizdarmsyndrom, Kurkuma
In Deutschland leiden etwa zehn bis 15 Millionen Menschen an Reizdarmsyndrom, einer funktionellen Störung des Darms. Betroffene klagen über Unwohlsein, Blähungen sowie Schmerzen im Darm. Die Lebensqualität ist durch die Erkrankung häufig stark beeinträchtigt. Herkömmliche Therapien erzielen bei Patienten oft nur unbefriedigende Ergebnisse, weshalb pflanzliche Produkte bereits alternativ bei der Behandlung eingesetzt werden. Italienische und belgische...

Mikrobiom-Studie: Unterschiede zwischen Reizdarmsyndrom und entzündlichen Darm­er­krank­ungen entdeckt

Reizdarmsyndrom, entzündliche Darmerkrankungen
Die Symptome des Reizdarmsyndroms sind häufig schwer von den Symptomen entzündlicher Darmerkrankungen wie Morbus Crohn oder Colitis ulcerosa zu unterscheiden. Derzeit ist für eine sichere Diagnose eine Darmspiegelung notwendig. Bald schon könnten die Erkrankungen per Stuhltest diagnostiziert werden. Laut einer niederländischen Studie haben Patienten mit entzündlichen Darm­er­krank­ungen und Patienten mit dem Reizdarm­syndrom unterschiedliche Bakterien...

Neuer Mechanismus entdeckt: Können Hülsenfrüchte Parkinson fördern?

Parkinson, Hülsenfrüchte
Lektine sind zuckerhaltige Proteine, die unter anderem in Hülsenfrüchten vorkommen. Sie können problematisch für die Darmwand sein und sollten beispielsweise bei Darmprobleme gemieden werden. Forscher des Penn State College of Medicine entdeckten jetzt, dass die Proteine wohl auch die Entstehung von Parkinson beeinflussen. Lektine in Verbindung mit niedrigen Dosen eines toxischen Herbizids lösten in...

Deutsche Darmflora-Studie: So schützen Ballaststoffe und Bakterien vor Herz-Kreislauferkrankungen

Darmflora, Herz-Kreislauf-Erkrankungen
Eine ballaststoffreiche Ernährung wird seit Jahren schon zum Vorbeugen von Herz-Kreislauf-Erkrankungen empfohlen. Deutsche Forscher entschlüsselten jetzt erstmals den Mechanismus hinter dem schützenden Effekt. Die Darmflora spielt dabei eine wichtige Rolle. Beim Abbau von Ballaststoffe durch Bakterien entsteht die kurzkettige Fettsäure Propionsäure. Laut der Studie wirkt diese direkt auf das Immunsystem und schützt so vor...

Studie zeigt: Nahrungsmittelallergien scheinen Multiple Sklerose zu fördern

Nahrungsmittelallergien, Multiple Sklerose
In Deutschland sind etwa 200.000 Menschen von Multiple Sklerose (MS), einer chronisch-entzündlichen Erkrankung des zentralen Nervensystems und des Rückenmarks, betroffen. Sowohl genetische Einflüsse als auch Umweltfaktoren scheinen eine Rolle bei der Entstehung der Erkrankung zu spielen. Bekannte Risikofaktoren sind beispielsweise Rauchen, ein niedriger Vitamin-D-Spiegel, das Epstein-Barr-Virus und das weibliche Geschlecht. Verschiedene Allergien gegen Umweltfaktoren,...

Neue Entdeckung: Vitamin-D-Mangel und Depressionen hängen bei älteren Menschen zusammen

Vitamin-D-Mangel, Depressionen
Depressionen bei älteren Menschen beeinflussen nicht nur die Lebensqualität erheblich. Die Krankheit ist auch ein Risikofaktor für den Rückgang von Funktionen, die Einweisung in ein Pflegeheim und einen früheren Tod. Angesichts der Komplexität von Depressionen, einschließlich der Tatsache, dass die Mehrheit der älteren Menschen nicht diagnostiziert wird, ist die Prävention eine Priorität. Die Identifizierung...

Studie zeigt: Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen erhöhen Risiko für Prostatakrebs

chronisch-entzündliche Darmerkrankungen, Prostatakrebs
Unter dem Begriff chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (CED) werden die beiden Autoimmunerkrankungen Morbus Crohn und Colitis ulcerosa zusammengefasst. Etwa 200.000 Menschen in Deutschland leiden an einer der beiden Darmerkrankungen, Tendenz steigend. Eine amerikanische Studie fand jetzt heraus, dass das Risiko mit Prostatakrebs diagnostiziert zu werden für Männer mit CED etwa vier- bis fünfmal höher ist, als...

Mechanismus entdeckt: So beeinflusst Psoriasis das Risiko für Diabetes Typ 2

Diabetes Typ 2, Psoriasis
In Deutschland leiden etwa zwei Millionen Menschen an Psoriasis. Betroffene haben ein stark erhöhtes Risiko, an Diabetes Typ 2 zu erkranken. Die spezifischen biologischen Mechanismen, die die beiden Erkrankungen verbinden, sind noch ungeklärt. Jetzt konnten englische Wissenschaftler erstmals demonstrieren, dass vermutlich Schuppenflechte selbst das Risiko für Diabetes Typ 2 erhöht. Die Studienergebnisse wurden im...
2,575FansGefällt mir
497FollowerFolgen
8FollowerFolgen
170AbonnentenAbonnieren

Durch Nutzer empfohlen