Dr. Marieluise Römer

      Ernährungswissenschaftlerin/ Autoimmun Food Coach

      Dr. Marieluise Römer ist Ernährungswissenschaftlerin und erhielt im Jahr 2013 selbst eine Autoimmunerkrankungsdiagnose: Sklerodermie. Aufgrund ihres großen Leidensdruck nahm sie zunächst die empfohlenen Medikamente, wollte sich jedoch nicht mit der Prognose zufriedengeben, ein Leben lang auf nebenwirkungsreiche Medikamente angewiesen zu sein.

      Auf der Suche nach alternativen Therapien fand sie ihren Weg über eine Ernährungsumstellung. Die Grundlage ihrer Ernährung ist eine basische Kost mit grünen Smoothies und viel (meist rohem) Gemüse. Alles Tierische, Gluten sowie Zucker meidet sie weitestgehend.

      So konnte sie ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zurückerobern und nach nur 6 Monaten ihre Medikamente komplett absetzen.

      Um auch anderen Erkrankten mit ihrer Methode weiterhelfen zu können, entwickelt sie ein Autoimmun Food Coaching: Ein 12 Wochenprogramm für Frauen mit Autoimmunerkrankungen – speziell rheumatischen Problemen: Für mehr Energie, Gesundheit und Lebensfreude. Denn gemeinsam geht die Ernährungsumstellung und das langfristige „Dranbleiben“ viel leichter.

      Auf dem Autoimmunkongress stellt sie uns die Grundlagen ihrer Ernährung vor und berichtet von den Erfolgen ihrer Teilnehmer.

      Mehr Infos über Marieluise findet ihr auf Ihrer Website: www.marieluiserömer.com

      Oder in ihrer Autoimmun-Ernährungs-Facebook-Gruppe: https://www.facebook.com/groups/AutoimmunFoodCoachingInfosTippsRezepte/