Allgemein | Autoimmunportal.de

Langzeitstudie deckt auf: Kosmetik in der Schwangerschaft kann Pubertät von Mädchen beschleunigen

Kosmetik, Pubertät
In den letzten 20 Jahren haben Studien gezeigt, dass die Pubertät bei Mädchen immer früher beginnt. Das sind beunruhigende Erkenntnisse, denn ein junges Pubertätsalter ist mit einem erhöhten Risiko für psychische Erkrankungen sowie Brust- und Eierstockkrebs verbunden. In einer Langzeitstudie entdeckten jetzt Forscher der University of California in Berkeley, dass Mädchen früher pubertieren, wenn...

Neue Studienerkenntnisse: So beeinflusst der Magen die Darmflora

Magen, Darmflora
Welche Rolle der Magen für die Darmgesundheit spielt, ist noch immer ungeklärt. Vor allem die stark schwankende Zusammensetzung der Magenmikroorganismen, gibt Forschern Rätsel auf. Jetzt kommt langsam Licht ins Dunkel - dank einem neuen Verfahren, das von einem Forschungsteam der Universität Hohenheim in Stuttgart und der Medizinischen Universität Graz entwickelt wurde. Scheinbar übt der...

Weiterer Erfolg für Foodwatch: Keine Lockerung der EU-Grenzwerte für Quecksilber in Fisch

Quecksilber, Fisch
Die Quecksilberbelastung zahlreicher Fischarten ist mittlerweile so hoch, dass viele Forscher von einem übermäßigen Fischverzehr abraten. Die deutsche Bundesregierung warnt Schwangere und Kleinkinder sogar vor Fischarten wie Thunfisch, Stör und Rotbarsch. Trotzdem plante die EU-Generaldirektion für Gesundheit und Verbraucherschutz die zulässigen Quecksilberhöchstwerte bei Raubfischen zu erhöhen. Die Verbraucherorganisation foodwatch machte diese Pläne öffentlich und...

Neue Studienergebnisse: Zusammenhang von Migräne und Vitamin D entdeckt

Vitamin D, Migräne
Was genau Migräne auslöst und was während eines akuten Schubs im Körper passiert, ist wissenschaftlich noch nicht vollständig geklärt. Entzündungen und ein gestörtes Immunsystem könnten dabei aber eine Rolle spielen. Vitamin D ist in zahlreichen Bereichen des Immunsystems aktiv und wird immer wieder mit Krankheiten wie Autoimmunerkrankungen in Verbindung gebracht. Iranische Wissenschaftler untersuchten nun,...

„Health at a Glance Europe 2018“: Das sind die größten gesundheitlichen Probleme in Europa

Gesundheitsprobleme, Europa
Alle zwei Jahre veröffentlichen die EU-Kommission und die World Health Organization (WHO) den Bericht “Health at a Glance Europe“. Dieser liefert einen Überblick über den Gesundheitszustand der Menschen in der Europäischen Union. Darüber hinaus vergleicht und bewertet er die Gesundheitssysteme aller EU-Länder auf der Grundlage von öffentlich zugänglichen Daten und Indikatoren. Die neuste Ausgabe...

Einstiegsdroge Zucker: Wer sich als Kind ungesund ernährt, trinkt später mehr Alkohol

Gummibärchen, Pommes und Co - Kinder lieben für gewöhnlich Speisen, die jede Menge Zucker und Fett enthalten! Essen sie zu viel davon, erhöht sich das Risiko für Übergewicht und Erkrankungen wie Diabetes oder Bluthochdruck. Ein internationales Forschungsteam fand jetzt heraus, dass sich eine schlechte Ernährung in der Kindheit auch auf das spätere Suchtverhalten auswirkt....

Erfolg für foodwatch: Landliebe zieht umstrittene Kakaowerbung zurück

Landliebe, foodwatch
„Kakao steigert die Intelligenz“, „macht geistig fit“ und „Kakao zum Frühstück verursacht weniger Karies als Wasser"! Mit solchen Aussagen bewarb Landliebe Schulkakao, der wegen seines hohen Zuckergehaltes in der Kritik steht. Die Verbraucherorganisation foodwatch mahnte die Molkerei deshalb im vergangenen Monat ab. Mit Erfolg - Landliebe zog jetzt die unerlaubten Werbeaussagen zurück! Landliebe unterzeichnet Unterlassungserklärung Nach...

Forscher entdecken Zusammenhang: Elterliches Schnullerablecken schützt Babys vor Allergien

Allergie, Baby
Jede Mama kennt die Situation. Der Schnuller liegt mal wieder auf dem Boden - und was nun? Einige Mütter heben den Schnuller auf und lutschen ihn ab, bevor er dann sauber zurück in den Babymund kommt. Diese Art der Schnullerreinigung könnte einen positiven Nebeneffekt für das Immunsystem von Babys haben. Denn eine amerikanische Studie...

Experten warnen: Nährstoffmangel bei älteren Menschen wird oft unterschätzt

ältere Menschen, Nährstoffmangel
Wenn die geistige und körperliche Leistungsfähigkeit nachlässt, wird das oft dem normalen Alterungsprozess zugeschrieben. Tatsächlich können ein unsicherer Gang oder häufige Infekte aber auch Anzeichen für einen Mangel an Vitaminen und Mineralstoffen sein. Auf einem Symposium der Gesellschaft für Biofaktoren e.V. sprachen sich Experten jetzt für mehr Aufmerksamkeit für Nährstoffmangel bei ältere Menschen aus. Viele...

Entdeckung deutscher Forscher: Darmhormon Sekretin kommuniziert mit braunem Fett

Sekretin, Braunes Fett
Für viele Forscher, die sich mit Diabetes und Adipositas beschäftigen, ist braunes Fettgewebe derzeit von großem Interesse. Denn im Gegensatz zu weißem Fett, besitzt braunes Fett die Fähigkeit Energie zu verbrennen. Erst vor wenigen Wochen entdeckte ein Forschungsteam unter der Leitung von Professor Martin Klingenspor von der Technischen Universität München, dass nicht nur Kälte...
2,369FansGefällt mir
466FollowerFolgen
8FollowerFolgen
157AbonnentenAbonnieren

Durch Nutzer empfohlen